PRESSEKONFERENZ am 7. April, 18.30 Uhr in Horitschon!
Burgenlands Radsportlerinnen und Radsportler – erfolgreich bei den Bahn ÖM in WienAm 8. und 9. September 2016 fanden im Wiener Ferry Dusika Stadion die österreichischen Bahnradmeisterschaften statt.
Weiterer Erfolg von Verena Eberhardt – Siege in Wels und Bischofshofen!Verena Eberhardt vom RSC ARBÖ Südburgenland startete beim Welser Innenstadtkriterium. Nach ihrem 2. Platz, den sie zuletzt 2014 belegte, nahm sie sich wieder ein Podium vor. Die Konkurrenz war stark, so waren u.a. die Rio Teilnehmerin Martina Ritter, Christina Perchtold, die amtierende Straßen Elite Staatsmeisterin, und weitere Fahrerinnen aus Ungarn, Deutschland und der USA am Start. Am Ende war es aber Verena, die die entscheidende Attacke vier Runden vor Schluss setzte. Nur Veronika Windisch konnte ihr folgen. Im Zielsprint setzte sich die St. Martinerin klar durch und hatte sogar noch Zeit die Arme in die Höhe zu reißen.
2x Gold für Verena Eberhardt bei den ÖM – U23 in Salzburg! Am 25./26. Juni 2016 fanden die ÖM im Einzelzeitfahren und dem Straßenrennen in Salzburg statt.Verena Eberhardt vom RSC ARBÖ- Südburgenland holte bei beiden Bewerben (Frauen Elite/U23) den Titel
Verena Eberhardt, RSC ARBÖ-Südburgenland hat es geschafft! Bei ihren letzten Auftritt in Kolumbien mit Top-Platzierungen qualifizierte sie sich für die Bahn WM im April. Wir wünschen Ihr viel Erfolg und alles Gute.
Die neue Homepage ist noch nicht voll befüllt (Archiv).
Generalversammlung des LRV Burgenland am 28. Jänner 2017, 14.00 Uhr, im Sport-Hotel-Kurz Oberpullendorf
Burgenlands Radsportlerinnen und Radsportler – erfolgreich bei den Bahn ÖM in WienAm 8. und 9. September 2016 fanden im Wiener Ferry Dusika Stadion die österreichischen Bahnradmeisterschaften statt.
Weiterer Erfolg von Verena Eberhardt – Siege in Wels und Bischofshofen!Verena Eberhardt vom RSC ARBÖ Südburgenland startete beim Welser Innenstadtkriterium. Nach ihrem 2. Platz, den sie zuletzt 2014 belegte, nahm sie sich wieder ein Podium vor. Die Konkurrenz war stark, so waren u.a. die Rio Teilnehmerin Martina Ritter, Christina Perchtold, die amtierende Straßen Elite Staatsmeisterin, und weitere Fahrerinnen aus Ungarn, Deutschland und der USA am Start. Am Ende war es aber Verena, die die entscheidende Attacke vier Runden vor Schluss setzte. Nur Veronika Windisch konnte ihr folgen. Im Zielsprint setzte sich die St. Martinerin klar durch und hatte sogar noch Zeit die Arme in die Höhe zu reißen.
2x Gold für Verena Eberhardt bei den ÖM – U23 in Salzburg! Am 25./26. Juni 2016 fanden die ÖM im Einzelzeitfahren und dem Straßenrennen in Salzburg statt.Verena Eberhardt vom RSC ARBÖ- Südburgenland holte bei beiden Bewerben (Frauen Elite/U23) den Titel
Verena Eberhardt, RSC ARBÖ-Südburgenland hat es geschafft! Bei ihren letzten Auftritt in Kolumbien mit Top- Platzierungen qualifizierte sie sich für die Bahn WM im April. Wir wünschen Ihr viel Erfolg und alles Gute.